Terug

Personalbeschaffung: Definition, Prozess und Tipps

von Danique Geskus | Apr 9, 2024

Die Rekrutierung und Auswahl der richtigen Talente für eine Organisation ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Aber was genau beinhaltet die Einstellung von Personal? Und wie können Sie den Einstellungsprozess effektiv gestalten? In diesem Blog gehen wir näher auf diese Fragen ein und geben wertvolle Tipps für einen erfolgreichen Einstellungsprozess.

 

Was ist eine Anwerbung?

Die Personalbeschaffung, auch als Rekrutierung und Auswahl bekannt, ist der Prozess der Gewinnung, Auswahl und Ernennung geeigneter Kandidaten für eine freie Stelle innerhalb einer Organisation. Dieser Prozess umfasst mehrere Schritte, von der Ermittlung freier Stellen bis zum Onboarding neuer Mitarbeiter.

 

Der Einstellungsprozess

Der Einstellungsprozess kann in mehrere Phasen unterteilt werden:

  1. Vorbereitung: In dieser Phase werden der Einstellungsbedarf ermittelt, freie Stellen vorbereitet und Einstellungsstrategien entwickelt.
  2. Rekrutierung: Hier geht es darum, verschiedene Rekrutierungskanäle, wie z. B. Job-Websites, soziale Medien und Netzwerke, zu nutzen, um Bewerber zu gewinnen.
  3. Auswahl: Die Bewerber werden anhand ihres Lebenslaufs, von Vorstellungsgesprächen, Beurteilungen und Referenzprüfungen beurteilt, um die am besten geeigneten Bewerber zu finden.
  4. Angebot: Der ausgewählte Kandidat erhält ein Angebot, das Gehalt, Sozialleistungen und Starttermin enthält.
  5. Onboarding: Der neue Mitarbeiter wird in das Unternehmen eingeführt, erhält eine Schulung und wird in seine neue Rolle eingearbeitet.

 

Tipps für eine effektive Rekrutierung

Nachdem wir nun ein besseres Verständnis dafür haben, was Personalbeschaffung bedeutet, wollen wir uns einige Tipps zur Optimierung des Prozesses ansehen:

 

1. Entwickeln Sie eine klare Einstellungsstrategie

Eine wirksame Einstellungsstrategie beginnt mit einer gründlichen Analyse des Bedarfs und der Stellenanforderungen des Unternehmens. Ermitteln Sie die Zielgruppe und wählen Sie die richtigen Rekrutierungskanäle, um sie zu erreichen.

 

2. Technologie nutzen

Nutzen Sie Rekrutierungssoftware und -tools, um den Rekrutierungsprozess zu rationalisieren. Dies kann helfen, Bewerbungen zu verwalten, Lebensläufe zu prüfen und Vorstellungsgespräche zu planen.

 

3. Machen Sie das Stellenangebot attraktiv

Achten Sie darauf, dass die Stellenbeschreibung klar und attraktiv ist. Heben Sie die besonderen Aspekte der Stelle und des Unternehmens hervor und verwenden Sie eine klare Sprache, um die Erwartungen der Bewerber zu vermitteln. Eine gute Stellenbeschreibung ist unerlässlich, um ein Stellenangebot attraktiv zu machen.

 

4. Aktiv in den sozialen Medien sein

Soziale Medien sind ein wirksames Instrument zur Gewinnung von Talenten. Seien Sie auf Plattformen wie LinkedIn, Twitter und Facebook aktiv und teilen Sie Stellenausschreibungen und Neuigkeiten über das Unternehmen, um das Interesse potenzieller Bewerber zu wecken.

 

5. Aufbau eines Talentpools

Bleiben Sie mit vielversprechenden Kandidaten in Kontakt, auch wenn sie nicht sofort für eine bestimmte Stelle in Frage kommen. Dies kann dazu beitragen, bei offenen Stellen schnell geeignete Bewerber zu finden.

 

6. In Employer Branding investieren

Eine starke Arbeitgebermarke kann den Einstellungsprozess erheblich erleichtern. Sorgen Sie für ein positives Arbeitsumfeld, vermitteln Sie die Unternehmenskultur klar und beziehen Sie die derzeitigen Mitarbeiter durch Zeugnisse und Empfehlungen in den Einstellungsprozess ein.

 

7. Durchführung von strukturierten Interviews

Bereiten Sie strukturierte Interviewfragen vor, um einheitliche und relevante Informationen von den Bewerbern zu erhalten. Dies kann dazu beitragen, den besten Kandidaten für die Stelle zu finden.

 

8. Bieten Sie den Bewerbern eine positive Erfahrung

Eine gute Bewerbererfahrung ist entscheidend für die Gewinnung von Talenten und die Aufrechterhaltung eines positiven Images der Organisation. Sorgen Sie für klare Kommunikation, rechtzeitiges Feedback und einen reibungslosen Bewerbungsprozess.

 

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, können Sie den Einstellungsprozess optimieren und die Chancen erhöhen, die richtigen Talente für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Die Personalbeschaffung ist ein dynamischer und kontinuierlicher Prozess, der für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist. Durch die Entwicklung einer wirksamen Einstellungsstrategie und den Einsatz der richtigen Instrumente und Techniken können Sie die besten Talente für Ihr Team gewinnen und an sich binden.

 

FAQ

1. Wie kann ich meine Einstellungsstrategie an die spezifischen Bedürfnisse meiner Organisation anpassen?

Analysieren Sie die Ziele, die Kultur und die Anforderungen der Funktionen. Stimmen Sie die Rekrutierungskanäle und -botschaften auf diese Ziele ab. Regelmäßig evaluieren und anpassen.

 

2. Welche spezifischen Instrumente und Technologien sollte ich für einen effizienten Einstellungsprozess nutzen?

Ziehen Sie Applicant Tracking Systems (ATS), Stellenbörsen, soziale Medien und Software für Videointerviews in Betracht. Die Auswahl richtet sich nach den Bedürfnissen des Unternehmens, dem Budget und den Einstellungszielen.

 

3. Wie kann ich Employer Branding wirksam einsetzen, um mein Unternehmen für potenzielle Bewerber attraktiver zu machen?

Vermitteln Sie eine positive Botschaft über Ihre Organisation über verschiedene Kanäle. Heben Sie besondere Aspekte wie Unternehmenskultur und Sozialleistungen hervor. Beziehen Sie Ihre derzeitigen Mitarbeiter in Ihre Employer-Branding-Initiativen ein. Überwachung der Online-Reputation und des Feedbacks zur Verbesserung.

Gratis downloads

Unvoreingenommenes 5-Schritte-Modell für das Personalmanagement

Additional Resource

All resources >

Maandelijkse nieuwsbrief

Aanmelding voor nieuwsbrief voordelen