Terug

Der zusätzliche Nutzen von Investitionen in die berufliche Entwicklung

von Danique Geskus | Nov 8, 2023

Die berufliche Entwicklung ist für Arbeitnehmer und Unternehmen von unschätzbarem Wert. Es geht darum, Ihre Karriere zu gestalten, neue Möglichkeiten zu entdecken und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Aber warum ist es für Unternehmen so wichtig, in die Entwicklung ihrer Mitarbeiter zu investieren? In diesem Artikel befassen wir uns mit den Vorteilen von Investitionen in die berufliche Entwicklung, wie z. B. die Bindung von Talenten, die Steigerung von Motivation und Produktivität, die Erhöhung des Wertes der Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt und die Förderung einer Lernkultur. Wir geben auch praktische Tipps, wie Unternehmen in die berufliche Entwicklung investieren können, z. B. in Form von Programmen zur beruflichen Entwicklung, Schulungen, Jobrotation und Coaching.

 

Was ist berufliche Entwicklung?

Unter beruflicher Entwicklung versteht man den Prozess, bei dem der Einzelne seine berufliche Laufbahn durch gezielte Maßnahmen und Wachstum gestaltet und verbessert. Dazu gehören die Festlegung von Zielen, die Aneignung neuer Fähigkeiten, die Erweiterung des Wissens und die Erkundung von Aufstiegsmöglichkeiten. Zur beruflichen Entwicklung gehört auch, dass Sie bewusst Entscheidungen treffen, die Ihre berufliche Entwicklung und Zufriedenheit fördern. Dazu kann es gehören, neue Aufgaben zu übernehmen, Kontakte zu knüpfen, sich fortzubilden und sich selbst herauszufordern, sein Potenzial auszuschöpfen. Die berufliche Entwicklung ist ein fortlaufender Prozess, der dem Einzelnen hilft, seine beruflichen Ziele zu erreichen und in seinem Beruf erfolgreich zu sein.

 

Was sind andere Bezeichnungen für die berufliche Entwicklung?

Dies ist natürlich ein viel diskutiertes Thema, das in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Sie kennen diesen Begriff daher vielleicht unter einem anderen Namen. Wir sehen, dass diese Probleme auch bei anderen Organisationen auftauchen:

  1. Karriereplanung: Dies bezieht sich auf den Prozess der kurz- und langfristigen Planung und Steuerung der eigenen Karriere. Dazu gehören die Festlegung von Zielen, die Ermittlung der erforderlichen Fähigkeiten und das Treffen strategischer Entscheidungen, um diese Ziele zu erreichen.
  2. Karrieremanagement: Hier geht es darum, die eigene berufliche Laufbahn aktiv zu gestalten und zu steuern. Dazu gehören die Bewertung von Fähigkeiten, Interessen und Werten, das Treffen von Entscheidungen über die berufliche Ausrichtung und die Anpassung an veränderte Umstände.
  3. Persönliche Entwicklung: Dies bezieht sich auf das Streben nach Wachstum und Verbesserung sowohl auf beruflicher als auch auf persönlicher Ebene. Dazu gehören die Entwicklung neuer Fähigkeiten, die Verbesserung vorhandener Fähigkeiten, die Stärkung des Selbstbewusstseins und das Streben nach persönlichem Wachstum und Wohlbefinden.

 

Was bringt es, in die berufliche Entwicklung zu investieren?

Das klingt natürlich schön, aber wenn diese Art von Prozessen auch viel Zeit (und damit Geld) kostet. Glücklicherweise sind Investitionen in die berufliche Entwicklung auch für das Unternehmen von großem Nutzen.

  1. Erstens hilft es, talentierte Mitarbeiter zu halten. Durch die Bereitstellung von Wachstums- und Aufstiegsmöglichkeiten fühlen sich die Mitarbeiter wertgeschätzt und sind motiviert, im Unternehmen zu bleiben. Dies verringert die Personalfluktuation und die damit verbundenen Kosten für die Einstellung und Eingliederung neuer Mitarbeiter.
  2. Zweitens führt die berufliche Entwicklung zu mehr Engagement und Produktivität. Wenn Mitarbeiter die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und zu verbessern, fühlen sie sich motiviert, mehr beizutragen und ihre Arbeit auf einem höheren Niveau auszuführen. Dies führt zu einer höheren Produktivität und Qualität der Arbeit.
  3. Darüber hinaus verbessern Investitionen in die berufliche Entwicklung die Beschäftigungsfähigkeit der Arbeitnehmer. Indem Sie ihnen neue Fähigkeiten beibringen und sie verschiedenen Lernerfahrungen aussetzen, steigern Sie ihren Wert auf dem Arbeitsmarkt. Das macht sie widerstandsfähiger in einer sich ständig verändernden Wirtschaft und erhöht ihre Chancen auf externe Wachstumsmöglichkeiten. Dies wirkt sich auch positiv auf das Image des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber aus.
  4. Schließlich trägt die Laufbahnentwicklung zu einer lernenden Organisationskultur bei. Wenn Unternehmen in das Wachstum ihrer Mitarbeiter investieren, fördern sie eine Kultur des kontinuierlichen Lernens und der Entwicklung. Dies fördert die Innovation, den Wissensaustausch und die Fähigkeit des Unternehmens, sich an veränderte Marktbedingungen anzupassen.

Kurz gesagt, Investitionen in die berufliche Entwicklung von Mitarbeitern sind für Unternehmen von Vorteil, weil sie dazu beitragen, Talente zu halten, das Engagement und die Produktivität zu steigern, die Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern und eine lernende Organisationskultur zu fördern. Es handelt sich um eine Investition, die sich langfristig auszahlt, da sie sowohl für die Arbeitnehmer als auch für das Unternehmen eine Win-Win-Situation schafft.

Wie können Sie als Unternehmen in die berufliche Entwicklung investieren?

Für eine Organisation ist es wichtig, durch verschiedene Aktivitäten eine Kultur der beruflichen Entwicklung zu schaffen. Zunächst sollte ein klares Karriereentwicklungsprogramm mit individuellen Entwicklungsplänen für die Mitarbeiter aufgestellt werden. Dazu gehört es, ihre Stärken und Interessen zu ermitteln und Ziele zu setzen, die ihnen helfen, sich zu entwickeln. Es sollte auch Raum für interne und externe Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen vorhanden sein. Die Organisation von Workshops, Seminaren und Konferenzen ermöglicht es den Mitarbeitern, neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben. Coaching und Mentoring sind ebenfalls wertvoll, um Mitarbeiter zu führen und ihre Entwicklung zu unterstützen.

Außerdem sollte es Raum für Jobrotation und das Sammeln neuer Erfahrungen geben. Indem sie ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, verschiedene Aufgaben oder Projekte zu übernehmen, können sie ihre Fähigkeiten erweitern und neue Perspektiven entwickeln. Eine offene Kommunikations- und Feedbackkultur ist ebenfalls entscheidend. Die Mitarbeiter sollten sich wohl fühlen, wenn sie ihre Ambitionen und Entwicklungsbedürfnisse mitteilen, während die Vorgesetzten regelmäßig Feedback und Wertschätzung geben sollten.

Schließlich sollten die Unternehmen bei der Gestaltung der beruflichen Laufbahn die individuellen Bedürfnisse und Ambitionen berücksichtigen. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind wichtig, um ein anregendes und integratives Umfeld zu schaffen, in dem jeder Mitarbeiter die Möglichkeit hat, sich zu entwickeln und zu entfalten.

 

Mit Learned stehen Ihre Mitarbeiter an der Spitze ihrer Karriereentwicklung

Mit der Learned-Plattform können Sie Ihre Mitarbeiter in ihrer beruflichen Entwicklung wirklich unterstützen. Sie erstellen für jeden ein Stellenprofil mit Fähigkeiten, Kompetenzen und klaren Erwartungen. Aber Sie lassen auch jedem die Kontrolle darüber, was er wann mit den verschiedenen Lern- und Entwicklungslösungen entwickeln möchte.

Gratis downloads

Erstellen Sie Diagramme mit objektiven Auswertungen für leistungsschwache und leistungsstarke Mitarbeiter.

Additional Resource

All resources >

Maandelijkse nieuwsbrief

Aanmelding voor nieuwsbrief voordelen