Gittersymbol für Function House

Jobmatrix

KI-gesteuertes Job House, Job Matrix & Kompetenztaxonomie

Gittersymbol für Leistung

Leistung

Beurteilungen, 1:1-Gespräche, Feedback und Ziele

Gittersymbol für Karriere

Karriere

Karriere und Wachstumschancen

Gittersymbol für Surveys

Surveys

Traditionelle Umfragen, Pulsumfragen und eNPS

Gittersymbol für Sicherheit

Sicherheit

Alles über unsere Sicherheit und GDPR-Protokolle

Gittersymbol für Integrationen

Integrationen

Integration mit HRIS, SSO, MFA und Kalender

Gittersymbol für unseren Ansatz

Unsere Arbeitsmethode

In 5 stappen naar datagedreven HR
Rastersymbol für ROI

Return on investment

De bedrijfswaarde en het rendement op investering
Gittersymbol für Ressourcen

HR Wissenszentrum

E-guides, webinars en templates
Gittersymbol für Implementierung und Support

Implementatie & support

Implementatietrajecten, video’s en webinars
Gittersymbol für Kundenfälle

Kundenberichte

Ontdek hoe onze klanten Learned gebruiken
Gittersymbol für Ressourcen

Blog

Artikelen voor HR-professionals en Managers

Terug

Entwicklungsgespräch: Alles, was Sie wissen müssen + Checkliste

Das Entwicklungsgespräch ist ein wichtiges Instrument, um das Wachstum und die Entwicklung von Mitarbeitern in einem Unternehmen zu fördern. Da Themen wie nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit und die Bindung und Gewinnung von Talenten derzeit im Mittelpunkt des Personalwesens stehen, ist die Durchführung effektiver Entwicklungsgespräche heute wichtiger denn je. Unternehmen, die in die persönliche Entwicklung ihrer Mitarbeiter investieren, können auf ein höheres Engagement und eine höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter zählen, was letztlich zu einer besseren Leistung und einer geringeren Fluktuation führt.

Möchten Sie lieber gleich mit dem Entwicklungsgespräch beginnen? Dann laden Sie unsere kostenlose Vorlage herunter, die ein Musterformular mit Anregungen und bewährten Verfahren enthält.

Was ist ein Entwicklungsgespräch?

Ein Entwicklungsgespräch (auch POP-Gespräch oder Karrieregespräch genannt) ist ein Gespräch zwischen einem Manager und einem Mitarbeiter, das auf die persönliche und berufliche Entwicklung des Mitarbeiters abzielt. Dieses Gespräch dreht sich um die Zukunft und die persönlichen Ziele des Mitarbeiters innerhalb des Unternehmens. Dabei geht es darum, was der Mitarbeiter erreichen möchte und wie er dies selbst beeinflussen kann. Die Leitung dieses Gesprächs liegt beim Mitarbeiter, während der Manager eine Coaching-Rolle übernimmt.

Aber was ist der Unterschied zwischen dem Entwicklungsgespräch und dem Leistungs- und Beurteilungsgespräch? Bei dem Leistungs- und Beurteilungsgespräch geht es hauptsächlich um die Bewertung der Leistung. Während sich das Entwicklungsgespräch auf die Ambitionen und Talente des Mitarbeiters konzentriert. Das Entwicklungsgespräch bietet die Gelegenheit zu erörtern, welche Fähigkeiten und Kenntnisse der Mitarbeiter erweitern möchte und welche Schritte erforderlich sind, um diese Ziele zu erreichen. So tragen Entwicklungsgespräche zur nachhaltigen Beschäftigungsfähigkeit und zum Engagement der Mitarbeiter bei.

Checkliste für Entwicklungsgespräche

Die Vorbereitung auf ein Entwicklungsgespräch ist entscheidend für ein erfolgreiches und effektives Gespräch. Als (HR-)Manager ist es wichtig, dieses Gespräch auf die richtige Weise zu führen. Zu diesem Zweck haben wir eine Checkliste entwickelt.

1. Vorbereitung:
    • Sammeln Sie Leistungen und erreichte Ziele des Mitarbeiters.
    • Bitten Sie um Feedback von Kollegen und Vorgesetzten.
    • Ziehen Sie Bilanz über frühere Entwicklungsziele und deren Fortschritte.
    • Notieren Sie sich interessante Punkte und Themen, die diskutiert werden sollen.
    • Planen Sie genügend Zeit für das Gespräch ein und sorgen Sie für eine ruhige, ungestörte Umgebung.
2. Das Gespräch:

Leistungsbewertung:

    • Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Errungenschaften des vergangenen Jahres?
    • Gab es besondere Herausforderungen und wie haben Sie diese gemeistert?
    • In welchen Bereichen sehen Sie Verbesserungsbedarf?

Rückmeldung:

    • Können Sie ein Beispiel für eine Situation nennen, in der Sie sich besonders erfolgreich fühlten?
    • Was war eine Situation, aus der Sie gelernt haben, und was würden Sie beim nächsten Mal anders machen?
    • Wie können wir Sie als Organisation besser in Ihrer Rolle unterstützen?

Entwicklungsziele:

    • Welche Fähigkeiten möchten Sie in naher Zukunft weiter ausbauen?
    • Wie können wir Ihnen helfen, diese Ziele zu erreichen?
    • Welche Ausbildung oder Schulung benötigen Sie Ihrer Meinung nach?

Berufliche Entwicklung:

    • Was sind Ihre langfristigen Karriereziele?
    • Wie sehen Sie Ihre Rolle innerhalb der Organisation in den kommenden Jahren?
    • Gibt es bestimmte Projekte oder Aufgaben, in denen Sie gerne mehr Erfahrung sammeln würden?

Unterstützung und Ressourcen:

    • Welche Ressourcen oder Werkzeuge benötigen Sie, um Ihre Arbeit effektiver zu erledigen?
    • Wie kann die Organisation Sie besser dabei unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen?
    • Gibt es Hindernisse, denen Sie bei Ihrer Arbeit begegnen und wie können wir Ihnen helfen, diese zu überwinden?
3. Rundung:
    • Fassen Sie die wichtigsten Punkte des Gesprächs zusammen.
    • Halten Sie konkrete Vereinbarungen und Aktionspunkte fest.
    • Vereinbaren Sie einen Folgetermin, um die Fortschritte zu überprüfen.
    • Danken Sie dem Mitarbeiter für seine Offenheit und sein Engagement.
4. Nach der Konversation:
    • Senden Sie eine Zusammenfassung des Gesprächs an den Mitarbeiter.
    • Sorgen Sie für eine ordnungsgemäße Weiterverfolgung der getroffenen Vereinbarungen.
    • Überwachen Sie die Fortschritte und bieten Sie bei Bedarf Unterstützung an.

Mit dieser Checkliste stellen Sie sicher, dass das Entwicklungsgespräch strukturiert verläuft und sowohl der Mitarbeiter als auch das Unternehmen von den besprochenen Themen und getroffenen Vereinbarungen profitieren.

Wie oft führen Sie Entwicklungsgespräche durch?

Ein Entwicklungsgespräch sollte ein kontinuierlicher Prozess der Kommunikation und des Wachstums sein, kein einmaliges Ereignis. Regelmäßige Entwicklungsgespräche bieten Gelegenheit für Feedback und die Anpassung von Zielen, was sowohl dem Mitarbeiter als auch dem Unternehmen zugute kommt.

Wenn Sie diese Gespräche regelmäßig über das Jahr verteilen, entsteht ein ständiger Dialog zwischen Mitarbeiter und Manager. Dies fördert eine Kultur der offenen Kommunikation und des Vertrauens, in der Herausforderungen zeitnah angegangen und Erfolge gefeiert werden.

Kurz gesagt: Entwicklungsgespräche sollten in die Organisation integriert werden. Sie sind für die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter und den Erfolg des Unternehmens unerlässlich und gewährleisten, dass alle gemeinsam für eine bessere Zukunft arbeiten.

Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Learned

Mit Learned können Sie effiziente und strukturierte Entwicklungsgespräche führen. Die Plattform bietet Werkzeuge und Vorlagen, um Ziele zu setzen, die Leistung zu verfolgen und Entwicklungspläne zu erstellen. Auf diese Weise können Organisationen das Wachstum und die Entwicklung ihrer Mitarbeiter wirksam verwalten und unterstützen.

Learned UI, in der Karrierewege für einen HR-Manager sichtbar sind

Machen Sie Ihre Bewertungen objektiv und die Aufstiegsmöglichkeiten transparent. Erstellen Sie jetzt kostenlos und einfach eine Jobbörse mit Learned. Testen Sie Learned jetzt 14 Tage lang kostenlos!

Maandelijkse nieuwsbrief

Aanmelding voor nieuwsbrief voordelen