Terug

4G Feedback-Modell: Tipps und Fahrplan für die Umsetzung

von Danique Geskus | Nov 22, 2023

Konstruktives Feedback ist wichtig für Wachstum und Entwicklung, sowohl persönlich als auch beruflich. Das 4G-Feedback-Modell bietet einen strukturierten Ansatz, um wertvolles Feedback zu geben und zu erhalten. In diesem Artikel tauchen wir tiefer in dieses Modell ein und entdecken, wie es zu einer effektiveren Kommunikation und Leistungsverbesserung beitragen kann, wobei wir uns auf die Psychologie hinter dem Feedback konzentrieren.

 

Die Bedeutung von konstruktivem Feedback

Wirksames Feedback ist ein wesentlicher Bestandteil des persönlichen Wachstums und der beruflichen Entwicklung. Sie ermöglicht es Einzelpersonen und Teams, Stärken zu nutzen und Schwächen zu beseitigen. Konstruktives Feedback hilft, die Leistung zu verbessern, das Engagement zu steigern und ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Verwenden Sie die KOSTENLOSE Mustervorlage von Learned, um Ihr Feedbackgespräch zu verbessern. In der Tat ist das „Start, Stop & Continue“-Gespräch eine moderne Alternative zu einem Entwicklungsgespräch. Diese Umstellung wird zu einer Feedback-Kultur führen.

 

Was beinhaltet das 4G Feedback-Modell?

Das 4G-Feedback-Modell ist ein strukturierter Ansatz für das Geben und Empfangen von Feedback. Das Modell besteht aus vier wesentlichen Elementen: Daten, Gefühle, Verhalten und gewünschte Ergebnisse. Hier eine kurze Erläuterung der einzelnen Elemente:

    • Daten: objektive Fakten und Beobachtungen über das Verhalten der Person.
    • Gefühle: die Emotionen oder Reaktionen, die das Verhalten beim Feedback-Geber hervorgerufen hat.
    • Verhalten: Beschreibung des beobachteten Verhaltens, einschließlich Beispiele.
    • Erwünschtes Ergebnis: klare Erwartungen und Verbesserungsvorschläge.

 

Fahrplan: Wie kann man das 4G Feedback-Modell nutzen?

Die Anwendung des 4G-Feedback-Modells ist einfach und effektiv:

Schritt 1: Sammeln von Daten

Beginnen Sie damit, objektive Daten über das Verhalten zu sammeln, das Sie diskutieren möchten. Seien Sie spezifisch und verwenden Sie konkrete Beispiele.

 

Schritt 2: Gefühle ausdrücken

äußern Sie Ihre Gefühle und Emotionen zu dem beobachteten Verhalten auf respektvolle Art und Weise. Konzentrieren Sie sich darauf, wie sich das Verhalten auf Sie ausgewirkt hat.

 

Schritt 3: Beschreiben Sie das Verhalten

Beschreiben Sie das von Ihnen beobachtete Verhalten ausführlich. Seien Sie konkret und vermeiden Sie Verallgemeinerungen.

 

Schritt 4: Gewünschtes Ergebnis und Vorschläge

Machen Sie abschließend deutlich, was Sie von der Person erwarten und welche Verbesserungsvorschläge Sie haben. Seien Sie positiv und konstruktiv.

 

Vorteile des 4G Feedback-Modells

Das 4G-Feedback-Modell bietet mehrere Vorteile:

    • Sie fördert offene Kommunikation und Transparenz.
    • Sie reduziert Abwehrreaktionen und Konflikte.
    • Es bietet einen klaren Fokus auf Verhalten und Verbesserung.
    • Sie ermöglicht Wachstum und Entwicklung auf persönlicher und beruflicher Ebene.

 

Praktische Tipps für effektives Feedback mit dem 4G-Modell

    • Seien Sie einfühlsam und respektvoll, wenn Sie Ihre Gefühle ausdrücken.
    • Geben Sie regelmäßig Feedback, nicht nur bei formellen Beurteilungen.
    • Fördern Sie den offenen Dialog und seien Sie offen für Gegenreaktionen.
    • Bereitstellung von Unterstützung und Ressourcen zur Förderung von Verbesserungen unter Berücksichtigung der Psychologie der Verhaltensänderung.

 

Integrieren Sie eine Feedback-Kultur mit Learned

Schaffe eine Feedback-Kultur und ermutige Führungskräfte und Beschäftigte dazu, das ganze Jahr über Komplimente und Feedback auszutauschen. Verwenden Sie Echtzeit-Feedback für Beispiele in Ihrer Bewertung. Entdecken Sie noch heute, wie Learned Sie bei der Erreichung Ihrer Feedback-Ziele unterstützen kann.

Ein Angestellter erhält eine 7 als Punktzahl für den Leistungsbeurteilungszyklus in der Learned UI

Learned erleichtert objektive Bewertungen. Durch die Schaffung mehrerer Messzeitpunkte pro Jahr auf der Grundlage verschiedener Themen – z. B. die Übereinstimmung mit Ihrer Kultur und das Erreichen von Zielen – erhalten Sie einen objektiven Einblick in Ihre Low- und High-Performer. Erläuternde Illustration: In jeder Bewertung wird deutlich, wie der Mitarbeiter bei den verschiedenen Themen abschneidet.

Gratis downloads

Erstellen Sie Diagramme mit objektiven Auswertungen für leistungsschwache und leistungsstarke Mitarbeiter.

Additional Resource

All resources >

Maandelijkse nieuwsbrief

Aanmelding voor nieuwsbrief voordelen