Terug

Was ist der Unterschied zwischen der „Neuen Bewertung“, dem „guten Gespräch“ und dem kontinuierlichen Dialog?

von Danique Geskus | Sep 27, 2023

In den letzten Jahren wurden viele neue Methoden entwickelt, die Unternehmen dabei helfen sollen, ihren traditionellen Zyklus von Personalgesprächen mit Planungs-, Leistungs- und Beurteilungsgesprächen zu überarbeiten. Die bekanntesten Methoden sind:„die neue Bewertung“, „das gute Gespräch“ und ein „kontinuierlicher Dialog“. Da wir uns vorstellen können, dass Sie inzwischen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen, haben wir die Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser drei Denkweisen skizziert.

 

Die neue Bewertung

Die neue Bewertung ist eine Methode, mit der Unternehmen die Leistung ihrer Mitarbeiter auf eine neue Art und Weise beurteilen können. Der Betriebswirt Jacco van den Berg ist einer der Begründer der Theorie der „neuen Bewertung“ und hat darüber ein gleichnamiges Buch geschrieben. In diesem Buch weist Van den Berg darauf hin, dass er nicht „gegen“ eine Bewertung ist. Er ist jedoch der Meinung, dass die Art und Weise, wie sie bewertet wird, überarbeitet werden sollte. Die wichtigsten Grundsätze:

  • Konzentrieren Sie sich mehr auf die Stärken des Mitarbeiters.
  • Machen Sie Ihre Mitarbeiter für ihre Unternehmensziele und ihre Entwicklung verantwortlich.
  • Führen Sie einen ständigen Dialog über Leistung und Entwicklung.

Einer der Grundsätze der neuen Bewertung besteht darin, die Häufigkeit der Gespräche zu erhöhen und zu einem kontinuierlichen Dialog überzugehen.

 

Kontinuierlicher Dialog und das gute Gespräch

A kontinuierlicher Dialog beinhaltet einen kontinuierlichen Dialog zwischen der Führungskraft und dem Mitarbeiter über das ganze Jahr hinweg über verschiedene Themen wie Ziele, Entwicklung und Karriere.

Eine der Möglichkeiten, kontinuierlich miteinander in Kontakt zu treten, ist das bereits erwähnte „gute Gespräch“. Das gute Gespräch ersetzt meist die traditionellen Plan-, Leistungs- und Beurteilungsgespräche. Wenn wir jedoch von einem kontinuierlichen Dialog sprechen, meinen wir damit, dass die guten Gespräche auch in der Zwischenzeit weitergeführt werden, z. B. durch monatliche 1:1-Gespräche zwischen der Führungskraft und dem Mitarbeiter. Dies gewährleistet eine optimale Weiterverfolgung der in dem guten Gespräch festgelegten Geschäfts- und Lernziele.

Fangen Sie selbst an? Wir bei Learned glauben, dass Unternehmen schneller wachsen können, wenn sie ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihre beste Arbeit zu leisten. Der Schlüssel zu diesem Erfolg? Ein ständiger Dialog. Feste Zeitpunkte für das „gute Gespräch“, ergänzt durch laufende 1:1-Gespräche, um das gute Gespräch nachzubereiten und immer am Ball zu bleiben. Möchten Sie wissen, wie Sie mit dem Good Talk beginnen können? Laden Sie den E-Guide unten herunter.

 

Was ist Learned?

Learned hat ein Instrument zur Leistungsmanagement-Tool die Unternehmen bei der Umsetzung eines kontinuierlichen Gesprächszyklus unterstützt. Einzigartig in der Leistungsmanagement-Software von Learned sind die Entwicklungsgespräche. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz erleichtert es Leistungsmanagement-System Entwicklungsgespräche auf der Grundlage der für den Mitarbeiter relevanten Fähigkeiten und Kompetenzen. Learned hat bereits über 100.000 Entwicklungsgespräche einfacher und effektiver gemacht.

Gratis downloads

Erstellen Sie Diagramme mit objektiven Auswertungen für leistungsschwache und leistungsstarke Mitarbeiter.

Additional Resource

All resources >

Maandelijkse nieuwsbrief

Aanmelding voor nieuwsbrief voordelen